Fast Raw Viewer – Workflow

29. Dezember 2019 Blog, Galerie

Arbeiten mit dem Fast Raw Viewer

Seit Anfang Dez. 2018 arbeite ich jetzt mit dem Fast Raw Viewer oder auch kurz FRV. Mit dem Programm kann man recht schnell Bilder anschauen, bewerten und diese nach der Durchsicht für den Lightroom Import freigeben.

Mein Workflow in FRV sieht wie folgend aus:

  1. Im Menü View werden die Einstellungen Screen Sharpening und Shadow Boost aktiviert.

2. Je nachdem, ob ich in Black&White arbeite, aktiviere ich noch im Menü View –> RGB/Channel/BW die Black&White Auswahl.

3. Über den Navigation-Baum auf der linken Seite wähle ich direkt meine SD-Karte an.

4. Als Nächstes gehe ich durch meine Bilder und markiere diese mit dem Auswahltool auf der rechten Seite. Bilder die importiert werden bekommen einen Roten Marker.

5. Wenn ich mit meiner Auswahl an Bildern fertig bin, wähle ich über Select -> Select by Rating/Label. Danach klicke ich mit der rechten Maustaste über eines der unten ausgewählten Bilder und wähle per rechten Mausklick aus „Run Programm“ und dort wähle ich dann mein Bearbeitungsgramm auf. In meinem Fall ist das Lightroom.

6. Als Nächstes öffnet sich Lightroom und die Bilder, die ich zuvor Auswahl habe, werden auch im Import Dialogfenster bereits als ausgewählt angezeigt.

Im Fast Raw Viewer kann man noch viel mehr einstellen, jedoch das ist so für mich schnellste Arbeitsweise. Bis zum 01.Januar.2020 kostet das Programm noch 17,24‚¬ ansonsten kostet es 22,99‚¬.

Hier ist noch mal der Link zur Webseite vom Fast Raw Viewer: https://www.fastrawviewer.com

Galerie